Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000224

Eisner, Freya
Kurt Eisner: Die Politik des libertären Sozialismus. - 1. Aufl. - Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag, 1979. - 246 S.
(edition suhrkamp; 422)

ABSTRACT:
Aus der Vorbemerkung: Hier wird die Entwicklung dieses Politikers und seine Vorstellungen sowie die Auseinandersetzungen, in die er verwickelt gewesen ist, dargestellt und belegt.Eisner hat auf die Herausbildung und die Entfaltung des libertären Sozialismus in Deutschland wesentlichen Einfluß genommen. Er war Ministerpräsident der provisorischen Regierung des Freistaats Bayern und einer der führenden Theoretiker der USPD; am 21. Februar 1919 wurde er ermordet. Freya Eisner beschreibt den Weg Eisners von seiner Mitarbeit am "Vorwärts" (1898-1905) über die Gründung der USPD und die Münchner Räterepublik bis zu seinem Tode: Lebensgeschichte als Zeitgeschichte.
[Bearb.: rr]

Bearbeitungsstand: 29.04.1998



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]