Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000464

Leguin, Ursula K.
Planet der Habenichtse. - München: Heyne Verlag, 1976. - 351 S.

ABSTRACT:
Wenn es ein Buch gibt, das im besten Sinne des Wortes ein Einsteigerbuch in die Idee der Anarchie ist, dann dieser science fiction Roman der amerikanischen und dem Anarchismus nahestehenden Autorin. Leguin schildert ausgesprochen lebendig anhand zweier Planeten den Gegensatz zwischen der bestehenden kapitalistischen Welt der Staatlichkeit und der klassenlosen Welt der Anarchie, die sich, ausgelöst durch einen Aufstand der Anarchisten, von der alten Gesellschaft abgespalten hat. Erfreulicherweise zeichnet die Autorin in ihrem Roman kein Bild einer problemlosen Gesellschaftsidylle, sondern versucht, die Schwierigkeiten aufzuzeigen, die selbst in einer herrschaftsfreien Gesellschaft noch existieren würden.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 02.04.1992



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]