Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000588

Morris, William
Wie wir leben und wie wir leben könnten: Vier Essays. - Mit einer Einf. vers., übers. u. hrsg. v. Hans Christian Kirsch. - 1. Aufl. (Lizensausg. d. Eugen Diederichs Verlag, Köln). - Frankfurt a.M.: Büchergilde Gutenberg, 1983. - 199 S. / geb.
(Die Kleine Reihe)

ABSTRACT:
Vier Essays über Kunst und Politik, verfaßt von dem als "Erfinder des Jugendstils" bekannt gewordenen englischen Dichter, Kunstgewerbler und freiheitlichen Sozialisten William Morris (1834-1896). // INHALT: Hans-Christian Kirsch: William Morris - ein Kämpfer für das Schöne und Nützliche / W. Morris: Die Schönheit des Lebens / Wie ich Sozialist wurde / Wie wir leben und wie wir leben könnten / Die Ziele der Kunst / Anhang: Die Mit- und Nachwelt über William Morris
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 25.04.1998



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]