Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000826

Stajano, Corrado
Der Staatsfeind: Leben und Tod des Anarchisten Franco Serantini. - Berlin (W.): Wagenbach Verlag, 1976. - 157 S.

ABSTRACT:
Das Buch gibt anhand der Lebensgeschichte des jungen Anarchisten Franco Serantini einen Einblick in die gespannten politischen Verhältnisse Italiens Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre, einer Epoche, die durch das Entstehen einer starken anarchistischen und neo-marxistischen Bewegung einerseits und durch die Zunahme des faschistischen Terrorismus sowie einer sich verhärtenden Staatsrepression andererseits gekennzeichnet war; der Autor dieses fesselnden Polit-Thrillers verfolgt minuziös sämtliche Spuren, die zu der Entstehung jenes Klassenkonfliktes im Mai 1972 führten, in dessen Verlauf Serantini auf gewaltsame Art ums Leben kam.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 02.04.1992



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]