Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000946

Wohnsitz: Nirgendwo: Vom Leben und Überleben auf der Strasse. - Hrsg. vom Künstlerhaus Bethanien. - 1. Aufl. - Berlin: Frölich & Kaufmann GmbH, 1982. - 464 S., durchg. illustr.
Bemerk.: div. Biographien, Lexikon d. Gaunersprache u. Gaunerzinken

ABSTRACT:
"Lese- und Bilderbuch" als Begleitkatalog zur gleichnamigen Ausstellung im Berliner Künstlerhaus Bethanien (2.2 - 14.5.1982) u.a. Verantsaltungsorten in der Bundesrepublik. Die Herausgeber beschreiben ihre Arbeit wie folgt: "Den Ausgangspunkt unserer Arbeit bildete die 'Bruderschaft der Vagabunden', dieser Zusammenschluß von Malern und Dichtern, von Christrevolutionären und Anarchisten, Wanderpredigern und Jugendbewegte, akademischen Tippelfreiwilligen und Gescheiterten, Arbeits- und Obdachlosen. Diese Gruppe 'bewußter' Vagabunden in der Weimarer Republik versuchte damals, ihren Leidensgenossen im Riesenheer der Obdachlosen Selbstbewußtsein, politische Hilfe und kulturelle Identität zu geben. / Wir ordnen die 'Bruderschaft der Vagabunden' und ihre künstlerische Produktion in ihr eigentliches geschichtliches Bezugsfeld ein: die Sozialgeschichte der Vagabundage und die Geschichte des deutschen Asyl- und Fürsorgewesens im Industriezeitalter" (nach dem Rückentext). Interessant für die Anarchismusforschung sind besonders die Beiträge von Ulrich Linse (über Mühsams Agitation unter den 'Kunden' und die 'Wanderpropheten' der 20er Jahre), Klaus Trappmann (über Gregor Gog und die 'Bruderschaft der Vagabunden') sowie der autobiographische Bericht und der auszugsweise Nachdruch des Fotoalbums von Fritz Scherer (der damals als Junganarchist durch die Lande zog). INHALT: Kundenleben: Richard Groß: Lexikon der Gaunersprache / Hubert Streicher: Die graphischen Gaunerzinken // Rund um Deutschland: Peter Wiepert: Die Monarchen auf der Insel Fehmarn / Jürgen Scheffler: 'Kommt Kunden all' nach Spaniens Au'n zum schönen Hopfenzupfen' / Hans Dilley: 'Bruder Straubinger. Das Leben auf der Landstraße. Nichts für Mucker , nicht für Pedanten!' / Jürgen Scheffler: Die Vagabundenfrage - Arbeit statt Almosen. Herbergen zur Heimat, Wanderarbeitsstätten und Arbeiterkolonien / Karin Kerner: Vagabundage und Psychatrie: Hinweise zu Bildern aus der Prinzhorn-Sammlung // Wiese is nich, dafür haben wa de Palme! Obdachlose im alten Berlin: Die Palme / Rosa Luxemburg: Im Asyl / Harry Domela: Heute sind wir zu zweit, da wird es nicht so schlimm sein / Alphons Stiller: Auf der Landstraße / Die Wiesenburg: Gustav Thölde: Zum 40. Geburtstag des Berliner Asyl-Vereins für Obdachlose / Die Schrippenkirche. Asyl für Jugendliche in Charlottenburg // Erich Mühsam und die Politisierung der 'Kunden'. Zusammengestellt von Ulrich Linse / Ulrich Linse: Wanderpropheten der Zwanziger Jahre // Die Bruderschaft der Vagabunden: Vagabundentreffen in Stuttgart 1929. Generalstreik das Leben lang / Klaus Trappmann: Eine andere Not. Gregor Gog, eine Biographie / Antigone in Dresden. Ein Briefwechsel mit Gregor Gog / Anni Geiger-Hof: Wissen Sie, das sah etwa so aus / Karin Kerner: Margret Hammelrath: 'Wenn du jetzt nicht weggehst, wirst du nie du selbst!' / Die Alten vom Weißen Berg: Frieda und Willy Ackermann / Jonny Rieger: Wir treffen uns im Niemandsland / Aus dem Fotoalbum von Fritz Scherer - Fritz Scherer: Kunde und Rebell / Jo Mihaly: Die Straße ist ein Meister - Vagabundenausstellung / Max Ackermann / Gerhart Bettermann: Ich war achtzehn Jahre, als ich loszog / Hans Bönnighausen: Da haben wir endlich einmal gelebt / Hans Kreutzberger / Sepp Mahler: Jetzt, was fängst du an? / Jonny Rieger: Würdig eines Don Quichotte namens Tombrok / Hans Tombrok: Zwei lebende Bücherschreiber und ein toter Dichter. Hauptmann, Lersch, Mühsam / Wolfgang Aysaß: Die Verfolgung von Bettlern und Landstreichern im Nationalsozialismus / Jo Mihaly: Der Mann von unterwegs / Platte machen / Biwaks / Hannes Kiebel: 'Allein machen sie dich ein und gemeinsam sind wir unausstehlich ...!' / Helmuth Schmidtke: Zur Lage der Nichtseßhaftenhilfe heute / Hille Jan Breiteneicher: Hamburg - Pik As / Nachwort.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 25.04.1998



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]