Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0001273

Goldman, Emma
Gelebtes Leben. - Berlin (W.): Karin Kramer Verlag, 1978-1980. - 3 Bde., 1171 S.
(Frauen in der Revolution; 5)

ABSTRACT:
Autobiographie der bekannten amerikanischen Anarchistin russisch-jüdischer Herkunft. In den ersten beiden Bänden gibt Goldman einen lebendigen Einblick in die Geschichte der anarchistischen Bewegung der USA, aber auch des internationalen Anarchismus. Der dritte Band schildert ihre Erlebnisse im revolutionären Rußland und gibt eine erschütternde Darstellung der Verfolgung der russischen Anarchisten durch die Bolschewiki. Goldman und ihr Lebensgefährte Alexander Berkman zählen zu den wenigen anarchistischen Augenzeugen der russischen Revolution, die der Liquidierung der Tscheka entkommen konnten.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 29.04.1998



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]