Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0001299

Kropotkin, Petr
Memoiren eines Revolutionärs. - Frankfurt a.M.: Insel Verlag, 1973. - 615 S., 16 zeitgenöss. Illustr.
(insel taschenbuch; 21)

ABSTRACT:
Überaus spannend geschriebene Autobiographie des aus aus dem russischen Hochadel stammenden Anarchisten, in der er das Leben am Hofe Alexander des II., seine ausgedehnten Forschungsreisen nach Sibirien und Zentralasien und seine Bekanntschaft mit der Ersten Internationale schildert, der er sich 1872 anschloß; 1874 erfolgte seine Verhaftung und Einkerkerung in der berüchtigten Peter und Pauls Festung zu St. Petersburg; dann die Flucht nach England, später Aufenthalt in der Schweiz, wo er Kontakt zu anarchistischen Zirkeln im Jura hatte; die autobiographischen Aufzeichnungen reichen bis in das Jahr 1886, der in Kropotkins Leben schöpferischsten Periode.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 23.06.1991; 05.09.1992



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]