Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0001367

Rocker, Rudolf
Aus den Memoiren eines deutschen Anarchisten. - Hrsg. von Magdalena Melnikow u. Hans Peter Duerr, Einleitung von Augustin Souchy, Nachwort von Diego Abad Santillán. - Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag, 1974. - 401 S.
(edition suhrkamp; 711)
Bemerk.: Zeittafel; Personenregister
3-518-00711-4

ABSTRACT:
Teilveröffentlichung der [als masch. Mskr. im IISG archivierten dreibändigen] Autobiographie des 1873 in Mainz geborenen deutschen Anarchisten und später führenden Theoretikers des internationalen Anarcho-Syndikalismus. Das Buch gibt einen guten Einblick in die Geschichte der internationalen anarchistischen Bewegung von den 80er Jahren des 19. Jhs. bis in Ende der 30er Jahre des 20. Jhs. Geographische Schwerpunkte: Deutschland, England, Frankreich. INHALT: Vorwort der Herausgeber; Augustin Souchy, Einheitung / Teil I: Der alte Volck und die Abneigung gegen das Preußentum; Kurzer Versuch als Schiffsjunge; Die großen Alten der Sozialdemokratie; Die Bewegung der "Jungen" in Berlin; Die tieferen Ursachen des großen Niederganges; Der Soziahistenkongreß in Brüssel; Die Heimreise nach Mainz; Der Parteitag in Erfurt und seine Folgen; Carl Oberhuber und Jean Heffner ; "Communist", "Einbrecher" und "Revolutionär"; Meine Flucht aus Deutschland; Paris; Kampffmeyer und Cohen; Der Fall Ravachol; Die anarchistische Bewegung in Frankreich; Die Bombe im Parlament; Die Extreme berühren einander; Das Attentat von Lyon / Teil 2: Die deutsche Bewegung in London; Louise Michel, Errico Malatesta, Pietro Gori; Stätten des Londoner Elends; Der Internationale Sozialistenkongreß in London; Miguel Angiolillo; Flitterwochen mit Hindernissen; Der Pionier Aaron Liberman und die Anfänge des jüdischen Sozialismus; Jüdische Revolutionäre in England; Der große Aufschwung der Bewegung in London; Der Kampf gegen das Sweatingsystem; Matutschenko; Die Gründung der Anarchistischen Internationale; Die Hinrichtung Francisco Ferrers; Der große Streik; Meine Verhaftung und das Konzentrationslager; "Olympia"; Fluchtpläne / Teiil 3: Die Anfänge des deutschen Syndikalismus; Eine Rede vor Berliner Studenten; Ein Vortrag in Mülheim an der Ruhr; Die anarchosyndikalistische Bewegung in Deutschland; Zur Vorgeschichte der Syndikalistischen Internationale; Die Internationale Arbeiter-Assoziation; Russische Emigranten in Berlin; Diego Abad de Santillán und Buenaventura Durruti; Die Fabrikbesetzungen der italienischen Arbeiter; Erich Mühsam und die Berliner Anarchisten; Augustin Souchy; Abschied von Deutschland; Der Spanische Bürgerkrieg / Schluß // Anhang: Nachwort von Diego Abad de Santillán; Zeittafel; Personenregister
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 29.04.1998



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]