Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0001052


Wildcat Zirkular

Nebentitel: Wildcat-Cirkular (Nr.12)
Herausgeber: Wildcat
Redaktion: P. Müller (V.i.S.d.P.)
Körperschaften: Wildcat
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1994) -
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1994), Nr.1 (Febr.), 2 (März), 3 (Apr./Mai), 4 (Mai), 5 (Jul.), 6 (Aug.), 7 (Sep.), 8 (Okt.), 9 (Nov.), 10 (Dez.)
Jg.[2] (1995), Nr.11 (Jan.) - 22 (Dez.)
Jg.[3] (1996), Nr.23 (Jan.), 24 (Feb.), 25 (Mai), 26 (Juli), 27 (Jul./Aug.), 28/29 (Okt.), 30/31 (Nov.), 32 (Dez.)
Jg.[4] (1997), Nr.33 - (?)
Jg.[5] (1998), Nr.?, 44 (April), 45 (Juni) - ?
Jg.[6] (1999), Nr.?, 52/53 (Juli), 54 (Nov.)
Jg.[7] (2000), Nr.55 (März), 56/57 (Mai), 58 (Dez.)

Erscheinungsweise: ca. monatlich; unregelmäßig
Preis: 5,- DM
Typographie: Offset
Format: DIN A5
Beilagen: Index Wildcat-Zirkular 1-31 (in Nr.32)
Vorgänger: Wildcat-Info
Bemerkungen: Internes Diskussionsorgan der Wildcat-Gruppen in Berlin, Köln, Hamburg, Mannheim und Freiburg zur aktuellen Situation (Klassenkampf - Krise - Kommunismus) und über neue Organisationsansätze. Darüber hinaus solten auch Texte "von außen", Kritiken und Stellungnahmen sowie Informationen über die eigenen Aktivitäten und aktuelle Ereignisse abgedruckt werden. Nach drei Jahren Erscheinen fällt die Bilanz positiv aus: "Da wir das Wildcat-Zirkular in seiner Mischung für ziemlich einmalig halten und in Zeitungsform zur Zeit nichts mitzuteilen haben [die Zeitschrift Wildcat erscheint ab Frührahr 1995 nicht mehr], haben wir beschlossen, das Wildcat-Zirkular öffentlich zugänglich zu machen und ab der Nummer 32 auch über Buchläden zu verkaufen. Es soll und kann nicht die Wildcat ersetzen, die werden wir wieder herausgeben, wenn wir Sachen entwickelt haben, mit denen wir uns agitierend an viele Leute wenden können. [...] Damit soll das Zirkular aber nicht seinen bisherigen Charakter verlieren, das heißt, es sollen auch weiterhin unfertige Vorüberlegungen und Diskussionsbeiträge erscheinen." (Index Wildcat-Zirkular 1-31, S.2-3)
Beiträger: Caffentzis, George; Chrétien, Jean-Pierre; Holloway, John; LaBotz, Dan; Negri, Toni; Reeve, Charles; Roth, Karl-Heinz
Anschrift: Sisina, Postfach 36 05 27, D-10975 Berlin, Tel.: 030/6121848, eMail: jaa@wildber.aball.de; Shiraz, Postfach 30 12 06, D-50782 Köln
eMail: wildcat@link-lev.de
Internet: http://www.wildcat-www.de
Standort: AsB Bremen: Nr.1-20, 23, 26-35, 38-54; DadA Köln: 1, 44-45, 55-58; TtE Köln: Nr.1, 7, 11-12
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/457; Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98
Quellen: Autopsie: Nr.1, 7, 11-12, 32, 44-45, 55-58 u. Index
Publikationsform: Zeitschrift, Interna
Libertärer Bezug: Wildcat; anarchistische Tendenzen; operaistisch
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]