Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0001990


FIGHT BACK <Berlin>

Untertitel: Antifa Jugendinfo Berlin
Nebentitel: SKUNK (Hälfte des Heftes ab 9/98)
Motto: Die antifaschistische Selbsthilfe organisieren! (Nr.3)
Herausgeber: Antifa Jugendfront (AJF) und SchülerInnenplenum Undogmatisch Kreativ (SPUK)
Redaktion: Stefan Jakob (V.i.S.d.P.)
Körperschaften: Antifa Jugendfront Berlin (AJF); SchülerInnen Plenum undogmatisch Kreativ (SPUK)
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1993) -
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1993), Nr.1 (Sept.), 2 (Okt.), 3 (Nov.)
Jg.[2] (1994), Nr.4 (Jan.) - 10 (Okt.) - (?)

Erscheinungsweise: zehnmal im Jahr
Auflage: 5000
Preis: 0,50 DM, vor Schulen kostenlos
Typographie: Offset
Format: DIN A5, 16 S.
Beilagen: SKUNK (ab 9/94)
Bemerkungen: Die Zeitschrift "wird an Berliner Schulen kostenlos verteilt und wird sich mit Themen wie Antifa, NOlympia, Schulpolitik etc. befassen". (Nr.1, S.2) Ab der Nr.9 erscheint die FIGHT BACK zur Hälfte unter dem Titel SKUNK mit eigener Nummernzählung. Dazu heißt es in SKUNK Nr.2 (FIGHT BACK Nr.10), S.2:
"Liebe Leute,
wie ihr sicher schon gemerkt habt, ist dies bereits die zweite Ausgabe der (nicht nur) FIGHT BACK, die einen gleichberechtigten SKUNK-Teil enthält, der von SPUK gestaltet wird: Bewogen haben uns dazu finanzielle Schwierigkeiten, vor allem jedoch inhaltliche Probleme mit der bisherigen Ausrichtung der Zeitung. Wir wollen nicht nur 'back fighten', sondern auch versuchen, andere Lebensvorstellungen zu formulieren, z.B. aus der Gegnerschaft zum Faschismus [...] konkrete Möglichkeiten eines HERRschaftsfreien Zusammenlebens zu entwickeln."

Anschrift: Fight Back/Skunk, Gneisenaustr. 2a, D-10961 Berlin
Standort: IDA Amsterdam: ZO 41630 id; TtE Köln: Nr.1-4, 10
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/154; Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98
Quellen: Autopsie: Nr.1-4, 10
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: Autonomie; Antifa; libertäre Inhalte; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de
Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]