Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0002155


Antimilitarist

Nebentitel: Der Antimilitarist (bis 1956, Nr.4)
Herausgeber: Pazifistische Union; Sektion Österreich der Internationale der Kriegsdienstgegener
Redaktion: Luise Eisenmenger-Micko (geb. Aloise Micko)
Ort: Wien
Land: Österreich
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1955) - 14 (1968), 54 Nrn.
Bemerkungen: "Die Anarchistinnen und Anarchisten bildeten innerhalb der Gruppe um den 'Antimilitaristen' eine beachtliche Fraktion. So setzten sie durch, dass in der Zeitschrift auch Auszüge aus der zuerst 1892 erschienenen Schrift 'La Conquete du pain' von Petr Alekseevic Kropotkin veröffentlicht wurden. Diese Auswahl war übrigens von der in Klagenfurt aktiven 'Gruppe Kropotkin' um Alexander Baier, Josef Krainer - er publizierte auch unter dem Kürzel 'J.Kr.' in der 'befreiung' - und Genossen Kulle - er trat unter dem Decknamen Alois Rabitsch auf - herausgegeben worden. Zu dieser Gruppe unterhielt [auch] Ferdinand [Groß] enge Verbindungen. Ein anderer Mitarbeiter des 'Antimilitaristen' war der bekannte Anarchist Willy Huppertz aus Mülheim an der Ruhr [...]. Eine weitere Mitarbeiterin der Zeitschrift war die schon während des Austrofaschismus aktive Grazer Anarchistin Anna Knödl (geborene Schwab) - sie schrieb auch unter dem Kürzel 'Kn.A.' in der 'befreiung' und als Anna K. in 'Die freie Gesellschaft' -, aus deren Werken Ferdinand [Groß] posthum einige Arbeiten in seiner eigenen Zeitschrift [Befreiung] veröffentlichte. Auch er selbst trat - nunmehr in der vertrauten Schreibweise Ferdinand Groß - erstmals mit Artikeln an die Öffentlichkeit, zunächst mit Leserbriefen, dann aber auch mit einem längeren Beitrag zum 'Antimilitaristen'. (Müller, Reinhard: Aus dem Leben eines österreichischen Anarchisten, S.60)
Standort: BFU Berlin: 2.1956, 8.1962 - 13.1967 (L) u. 11.1965,42
ZDB-Ident.: 533652
Literaturhinweise: Müller, Reinhard: Aus dem Leben eines österreichischen Anarchisten, S.59-60
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]