Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0000308


Kalenda

Untertitel: Anarchistischer Taschenkalender
Nebentitel: Schwarz-Roter Kain-Kalender (SRKK) (Ausg. für 1983 - 1990); Anarchie Kalender (A 90)
Einzeltitel: Nr.1: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1983; Nr.2: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1984; Nr.3: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1985; Nr.4: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1986; Nr.5: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1987; Nr.6: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1988; Nr.7: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1989; Nr.8: Schwarz-Roter Kain-Kalender. Schwarze Agenda 1990; Nr.[8]: A 90; Nr.[9]: A 91; Nr.[10]: A 92; Vol.11: A 93; Vol.12: A 94; Vol.13: A 95; Vol.14: A 96; Vol.15: A 97; Vol.16: A 98; Vol.17: A 99; Vol.18: A 2000
Motto: AnArschhochkriegen! (Ausg.?)
Herausgeber: Ralf G. Landmesser
Redaktion: Ralf G. Landmesser
Verlag: Klaus Guhl (bis SRKK 1999); Schwarzrotbuch Verlag (ab A 90)
Druck: Oktober, Dressler (beide Berlin, A 90 ff.)
Ort: Berlin <West>
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: 1982 -
Erscheinungsverlauf: Nr.1 (1982 für 1983)
Nr.2 (1983 für 1984)
Nr.3 (1984 für 1985)
Nr.4 (1985 für 1986)
Nr.5 (1986 für 1987) Nr.6 (1987 für 1988)
Nr.7 (1988 für 1989)
Nr.8 (1989 für 1990, Notausgabe SRKK) u. Nr.[8] (1989 für 1990, A 90)
Nr.[9] (1991 für 1991)
Nr.[10] (1991 für 1992)
Nr.11 (1992 für 1993)
Nr.12 (1993 für 1994)
Nr.13 (1994 für 1995)
Nr.14 (1995 für 1996)
Nr.15 (1996 für 1997)
Nr.16 (1997 für 1998)
Nr.17 (1999 für 1999)
Nr.18 (2000 für 2000)

Erscheinungsweise: jährlich
Auflage: 7000 - 13000 (SRKK); 1000-6000
Preis: 8,- DM (1983); 10,- DM; 12,- DM (für 1993); 15,- DM (ab 1994)
Typographie: Bleisatz; Offset
Format: 9,5 X 13,0 cm
Rubriken: Intro (Vorwort); Geschichte / Gegenwart der A Bewegung eines Landes; Selbstdarstellungen; Adressen (national/international, anarch./autonom)
Bemerkungen: Neben dem Kalenderteil werden im "Schwarz-Roten Kain-Kalender" verschiedene aktuelle und historische Informationen aus der libertären Bewegung geboten. Der Titel nimmt Bezug auf den Kain-Kalender 1912/13 von Erich Mühsam. 1989 erscheint der Kalender zum ersten Mal auch in italienisch unter dem Titel: NERA AGENDA (Schwarzer Kalender). Diese Ausgabe enthielt bis 1991 eigene Beiträge. Weitere stilistisch angelehnte Ausgaben wurden 1985 in Sidney (Australien) und ab 1990 ff. in Barcelona unter dem Titel "Agenda Libertaria" herausgegeben.
Nach einem Zerwürfnis mit dem Verlag Klaus Guhl, wollte Ralf G. Landmesser den Schwarz-Roten Kain-Kalender, den er 7 Jahre im Guhl Verlag herausgab, im Eigenverlag herausbringen. Da aber Klaus Guhl die Rechte am Titel beanspruchte, erschienen für das Jahr 1990 zwei schwarz/rote Kalender. Mit der Guhl-Ausgabe für 1990, die ohne Adressenteil, ausschließlich mit Texten aus dem Verlagsprogramm und nur noch im Pappband erschien, wurde der Kalender eingestellt, so daß nunmehr nur noch der "KALENDA" erscheint, 1990 unter der Bezeichnung "A 90", Anarchistischer Taschenkalender, Rueckenaufschrift "ANARCHIE".
Der Kalender "A 90" enthält Artikel zu: Rassismus, Radio ohne Zensur, anarchistischen Projekten, Silvio Gesell, Anarchisten in Osteuropa, China, Occussi-Ambeno, Wahl '90 u.a. Ebenso liegt beim Kalender für 1991 der Schwerpunkt bei aktuellen Informationen: Projekt A, AnArchiv, Anarchismus in Ungarn und der ehemaligen DDR. Im Anhang findet sich jeweils ein umfangreicher Adressenteil, der Anschriften von anarchistischen Gruppen, Buchläden u.ä. enthält.
Die Ausgabe für 1993 nimmt mit dem Hinweis "Vol. 11" die ursprüngliche Zählung wieder auf, womit die Kontinuität des vormals bei Guhl erschienen Schwarz-Roten KAIN-KALENDA (SRKK) herausgestellt wird. Diese Ausgabe enthält die folgenden Beiträge: Vogelfr(a)i - Fachschrift für Wagenwesen, 5 Jahre A-Laden in Moabit, Cuba Libre! von Augustin Souchy/R@lf, Buddhismus und Anarchismus, Anarchismus in der ehemaligen Sowjetunion, Von der Weltrevolution zur globalen Revolution - Club of Rome, Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - Interview mit J. Schmück, Antifa, John Cage - Anarchistische Klänge, Illuminatus.
"Warum es 2001 keinen Schwarzroten Kalenda gibt - und 2001 auch nicht..." kann im Internet nachgelesen werden unter www.schwarzrotbuch.de/kalenda. Auf diesen Seiten findet sich auch der KALINDEX, eine Inhaltangabe aller Ausgaben von 1983 bis 1999.

Repression: 1983 Verfahren wegen § 129a, eingestellt.
Beiträger: Achos, Juan; Assiniwi, Bernard; Burschell, Friedrich; Friedrich, Ernst; Landmesser, Ralf G.; Mühsam, Erich; Popper, H.; Rooum, Donald; Rolland, Romain; Schmitt, Klaus; Suttner, Bertha von; Tolstoi, Leo
Anschrift: Schwarzrotbuch Verlag, Rathenower Str. 23, D-10559 Berlin-Moabit, Tel.: 030/3947894, Fax: 030/3946167
eMail: kalenda@schwarzrotbuch.de
Internet: http://www.schwarzrotbuch.de/kalend a/
Standort: BFU Berlin: 1983(1982) - (genauer Bestand siehe Pflichtexemplarstelle) : SIGN.: ZVN 1423; SUB Bremen: 1983 - : SIGN.: v pol 056.9/727; DadA Köln: Nr.4, 8 (2x) - 15, 17-18; DBZ Stuttgart: 1992 : SIGN.: RZ 2475
ZDB-Ident.: 44775 (SRKK)
Literaturhinweise: Landmesser, Ralf G.: Der Schwarz-Rote Kain-Kalender ist auch nicht mehr das, was er mal war! - Warum nicht? - In: direkte aktion <Hamburg> (1989), Nr.77, S.15; Kalenda 92. - In: A-Kurier (1991), Nr.18, S.2; Landmesser, Ralf G.: 10 Jahre Anarchistische Taschenkalender. - In: Kalenda 92; Schwarz-Roter Kain-Kalender. - In: Internationales anarchistisches Adressbuch, S.38
Quellen: Autopsie: Nr.4, 8 (2x) - 15, 17-18; Offener Brief von Klaus Guhl an Ralf G. Landmesser, Betr.: Schwarz-Roter Kain-Kalender 1990, Berlin, West, 1989; eMail vom 13.12.1999
Publikationsform: Reihe, Kalender
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]