Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0000543


ANARCHIE <Berlin, 1975>

Untertitel: Magazin
Einzeltitel: H.1/75: Aggression - Persönlichkeit - Provos u.a. Themen. Hrsg.: Abraham Janeck. 1. Aufl. Berlin, 1975. 118 S., 2,00 DM
Herausgeber: R.[einhold] Duda; Abraham Janeck
Körperschaften: Arbeitskreis für anarchistische Philosophie, Berlin
Verlag: Selbstverlag
Druck: Eigendruck
Ort: Berlin <West>; [London]
Land: Deutschland <Bundesrepublik>; [Großbritannien]
Erscheinungszeitraum: Jg.[1] (1975), 1 Nr.
Erscheinungsweise: zweimal
Preis: 2,00 DM (Nr.1/75)
Format: 14,5 X 20 cm, 118 S. (Nr.1/75)
Vorgänger: Anarchie <Berlin, 1969>
Nachfolger: Über die redaktionelle Personenkontinuität von Reinhard Duda: anarchistische texte (Libertad Verlag Berlin)
Bemerkungen: Aus: "Redaktionelle Darlegung" (Nr.1/75, S.2):
"'ANARCHIE' erschien 1969 das erste Mal. Mit der Neuerscheinung des Magazins wollen wir die Aufgaben des Arbeitskreises für anarchistische Philosophie wieder aufleben lassen: wissenschaftliche Weiterentwicklung des anarchistischen
Gedankengutes und Information der daran Interessierten. 'ANARCHIE' soll informieren und zur Diskussion anregen. Dabei wollen wir provozieren, denn es geht uns vor allem darum, die anarchistische Theorie mit der wissenschaftlich-technischen Revolution, den sozialen Problemen der Zukunft und dem neuen Menschenbild zu konfrontieren.
'ANARCHIE' erscheint in zwangloser Folge, voraussichtlich viermal jährlich."

Standort: DadA Berlin: Nr.1 (1975); CIRA Lausanne: Nr.1/75
Bibliographien: Jenrich, Nr.18
Quellen: Autopsie: Nr.1
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]