Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0000906


Erlesenes

Untertitel: Die Zeitschrift mit dem weltweitem Horizont; Aus der Weltliteratur unserer Zeit (ab 1959 oder 1960)
Herausgeber: Kurt Helmut Zube (Pseud.: K.H.Z. Solneman)
Redaktion: Kurt Helmut Zube (Pseud.: K.H.Z. Solneman)
Verlag: Th. Mann K.-G., Hildesheim; ERLESENES-Verlag, Gießen
Ort: Hildesheim; Gießen
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1954/55) - Jg.12 (1967/68) (?)
Erscheinungsweise: zweimonatlich
Preis: 1,00 DM (1965); 2,20 DM (1960); 2,50 DM (1963)
Format: 13,5 X 19,0 cm; 15,5 X 22,3 cm (ab 1960 o. 1959), 96 S., mit dem neuen Format (ab 1960) umfangreicher: durchschn. 112 S.
Rubriken: Am Abschluß der Einzelbeiträge die ständige Rubrik: "Berichte über ausgewählte Bücher"
Vorgänger: ERLESENES war nach Aussage von Zube eine ... "zeitgemäße Fortsetzung meines Almanach-Kataloges RADIKALER GEIST (1930/31)" *)
Bemerkungen: (Aus Nr.1, Jan.: 1958):
"Gebrauchsanweisung für Erlesenes:
Insbesondere wer diese Zeitschrift zum ersten Male in die Hand bekommt, aber natürlich auch der ständige Leser, wird gebeten zu beachten:
Der Titel ERLESENES ist zu verstehen im Sinne von 'Gelesenes' und 'Ausgewähltes'. Wenn die Leser in diesen Kostproben aus Büchern vieles finden, dem sie das Prädikat 'erlesen' im Sinne eines Werturteils zu erkennen möchten, so freut das natürlich die Redaktion, aber sie selbst maßt sich nicht an, die von ihr getroffene Auswahl als etwas "Erlesenes" in diesem Sinne den Lesern vorsetzen zu wollen.
Auch der von manchem als anmaßend empfundene Untertitel bedeutet nur ganz sachlich, daß der Gesichtskreis dieser Zeitschrift sich auf die ganze Welt und ihre Probleme erstreckt und daß hier nicht von einem Standpunkt begrenzter Interessen aus gewählt und geurteilt wird."
Der Großteil der Beiträge waren ausgewählte Leseproben von Neuerscheinungen. Wenn überhaupt, dann wurden in der Ztschr. libertäre Positionen in Gestalt von antietatistischen und antimilitaristischen Beiträgen nur angedeutungsweise vertreten.

Standort: Degen Berlin: 1958: Jan., 1960: H.1, 3, 1962: H. 3, 4, 1963: H.4, 1964: H.2, 4; DB Frankfurt a.M.: 1954/55 - 1967/60 : SIGN.: DZs 5424; SUB Göttingen: 1956 - 1959 (L=1956,1959) : SIGN.: ZA 12050; SB Koblenz: 1956 - 1967/68,2 (L=1956); LB Koblenz: 1956,7 - 12.1966 (L=1956) (1956 angebunden an Z 795) : SIGN.: Z 829
ZDB-Ident.: 521182
Quellen: Autopsie: 1958: Jan., 1960: H.1, 3, 1962: H. 3, 4, 1963: H.4, 1964: H.2, 4
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]