Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0000954


UNFASSBA

Untertitel: UNNA-N-GENEHMES Blatt (Nr.1-2); Zeitung für leere Versprechungen (ab Nr.12/13)
Körperschaften: Umweltzentrum, Münster
Verlag: Selbstverlag
Ort: Unna; Münster; Bochum; Kopenhagen; Utrecht; u.a.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>; Dänemark; Niederlande
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1990) - Jg.7 (1996), 19 Nrn.
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1990), Nr.1 (März), 2, 3, 4, 5 (Dez.)
Jg.[2] (1991), Nr.6 (März), 7/8 (Juni), 9 (Sept./Okt.)
Jg.[3] (1992), Nr.10 (Jan.), 11 (März/Apr.), 12/13 (Sommer), 14/15 (Nov.)
Jg.[4] (1993), keine Nr. ersch.
Jg.[5] (1994), keine Nr. ersch.
Jg.6 (1995), Nr.16/17 (April)
Jg.[7] (1996), Nr.18 (Frühjahr), 19 (Sommer)

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: 650 auf 1500 (Nr.16/17)
Preis: 2,50 DM; 3,- DM; 5,- DM (Nr.12/13); 6,- DM (Nr.16/17)
Typographie: Kopie; Offset, Umweltschutzpapier, Nr.6 auch mit rotem Umschlag
Format: DIN A4, 36-80 S.
Rubriken: Schwarzes Brett
Vorgänger: UN-SLHAUSEN
Bemerkungen: "UNFASSBA ist eine kleine überregionale Zeitung und versucht einerseits ein Stück Gegenöffentlichkeit von unten zu schaffen und andererseits anarchistisch-libertäre Ideen zu verbreiten. Wir wollen ein klein wenig zur Vernetzung der verschiedenen Bewegungen und zum gemeinsamen Kampf gegen jegliche Form von Unterdrückung, Umweltverseuchung und Ausbeutung des Menschen durch den Menschen beitragen.
Wir träumen von einer herrschafts- und gewaltfreien Gesellschaft ohne BOSS und Staat und wir sind aktiv in ANTIFA-, Anti-AKW-, Häuserkampf- und anderen außerpalamentarischen Bewegungen." (Selbstdarstellung in Nr.3, S.3)
"Wie jedeR unschwer erkennen kann, hat sich die Zeitung seitdem völlig gewandelt. Von der alten Redaktion ist keineR mehr dabei. Die UNFI wird von mehreren Menschen aus verschiedenen Städten zusammengestellt." (Nr.6, S.2)
Trotz Wechsel in der Redaktion wurden in der Zeitschrift weiter anarchistisch-autonome Standpunkte vertreten. In ihrem Erscheinungsverlauf wandelte sich die Unfassba allerdings von einem eher militant ausgerichteten Anarchozeitschrift zu einem anarchistischen Theoriemagazin mit Themen wie "Moderne und Ambivalenz - Libertäre Aspekte in Zygmunt Baumans Soziologie der Postmoderne" (Nr.18).

Repression: Im Januar 1992 wurde das Umweltzentrum Münster durchsucht und ein Ermittlungsverfahren aufgrund § 129a, Abs.3 StGB wegen der Nummer 7/8 (Juni 1991) eingeleitet, in der nach Ansicht der Behörden für die RAF geworben wurde. Im März 1992 wurden Ermittlungsverfahren wegen Nr.9 nach § 111 (öffentliche Aufforderung zu Straftaten), Nr.10 nach § 129a und Nr.11 nach § 130a (Anleitung zu Straftaten) eingeleitet. In Münster, Bremen und Aachen wurden zahlreiche Exemplare beschlagnahmt. Seit Nr.12/13 (Sommer 1992) ist die Redaktion nur noch über eine Auslandsadresse erreichbar. In Nr.11: Stellungnahme zur Durchsuchung im Umweltzentrum.
Die Nr.18 wurde beschlagnahmt, da eine Anzeige der radikal Nr. 153 abgedruckt war.

Beiträger: Bakunin, Michael; Friebe, Holm
Anschrift: Postbus 85306, NL-3508 AH Utrecht (doppelter Umschlag)
Reprint: Denkimpulse zum eigenen Rassismus. Teilrepr. aus Nr.9, S.7. - In: 10 Jahre Archiv, S.144
Standort: IDA Amsterdam: SIGN.: ZK 43702 id; BdF Berlin: Nr.6, 9, 12/13-18; AsB Bremen: Nr.1-7, 9-19; AFAS Duisburg: Nr.1-11, 14/15-18 : SIGN.: 75.III.7; DadA Köln: Nr.1-18; TtE Köln: Nr.2, 4-7, 9-19; CIRA Lausanne: Nr.1-6, 11; DBZ Stuttgart: 1990,1 - : SIGN.: DZ 745
Literaturhinweise: Drücke: Zwischen, S.359-367, 496; Linksextremismus, S.402; Umweltzentrum Münster durchsucht! - In: Schwarzer Faden (1992), Nr.41, S.64; Solidarität mit dem Umweltzentrum Münster. - In: graswurzelrevolution (1992), Nr.164, S.4; UNFASSBA - Terroristische Vereinigung e.V.? Rückblick auf fünf unfassbare Jahre aus der Sicht eines Ex-Aliens. - In: UNFASSBA (1995), Nr.16/17, S.5-11; 20 Jahre radikal, S.191-192
Bibliographien: direkte aktion (1990), Nr.82, S.12; Drücke: Zwischen, Nr.2/425; Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98
Quellen: Autopsie: komplett
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch; Hausbesetzung; Autonomie
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]