Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0001298


Der Freie Arbeiter <Berlin, 1904>

Untertitel: Wissen und Wollen. Anarchistische Zeitung (1919: Halbmonatsschrift, ab 1.10.1919: Wochenschrift). Publikations-Organ der Föderation Kommunistischer Anarchisten Deutschlands; ab 1920: ...der Föderation der kommunistischen Anarchisten Deutschlands; ab 1932: ...der Anarchistischen Föderation Deutschlands
Motto: Wissen und Wollen
Herausgeber: Albert Weidner; Karl Kielmeyer (1910 Geschäftsführer); Ruegg, Hans; Joseph (Sepp) Oerter; Rudolf Rocker; Rudolf Oestreich; Berthold Cahn
Redaktion: Paul Alisch u. Gustav Gladasch (1910); außerdem [nach Seywald:] Rudolf Oestreich, Berthold Cahn, Karl Langecker, Franz Langecker, Fritz Klose, Walter Nickel, Friedrich Reder, Max Barkowski, Kurt Röhl, Th. Höppner, Georg Fölber, Emil Ulbrich, O. Stern, Paul Lehnigk, Erich Schulz, W. Kanold, Gustav Pittelkow, Wilhelm Nieschalke, Otto Wieberneit, Berthold Rehme, Emil Witzig, Ed. Rauch, W. Boretti, H. Hartwig, E. Neumann
Körperschaften: Föderation Kommunistischer Anarchisten Deutschlands; seit Nr.26 (1914): Föderation der Kommunistischen Anarchisten Deutschlands (FKAD)
Verlag: Verlag "Der freie Arbeiter", Berlin
Ort: Berlin, Düsseldorf (Jg.17 (1924), Nr.5-11)
Land: Deutschland
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1904), Nr.1 (9.Jan.) - Jg.11 (1914), Nr.31 (1.Aug.); Jg.12 (1919), Nr.1 (April) - 25 (Dez.); Jg.13 (1919/20) - Jg.26 (1933), Nr.8 (Febr.)
Erscheinungsweise: Erschein wöchentlich einmal; 14-tägig
Auflage: 1904: 2000 Expl.; 1905: 3500 Expl. (3000 feste Abonnenten!); 1909: 5000; 1910: 4700 (4200 Abonnenten); 1912: 3000
Preis: Einzelnummer: 0,10 M (1906)
Typographie: schön illustr. März- und Mai-Zeitungen
Rubriken: Aus der Internationale; Aus der Jugendbewegung (Syndikalistisch-anarchistische Jugend Deutschlands); Bücherbesprechung; Vereinskalender: Union anarchistischer Vereine Berlins und der Umgebunf
Beilagen: Anarchistisches Wochenblatt; Generalstreik; Die Canaille; Freie Literatur; Antimilitarismus; angegliederte Schriftenreihe: "Anarchistische Bibliothek"
Vorgänger: Neues Leben
Repression: Ganze Ausgaben, Beilagen oder einzelne Artikel des Freien Arbeiters wurden immer wieder nach dem Strafgesetzbuch mit Verbot belegt. Insgesamt wurden zwischen der Nr. 1 (1904) und Nr. 31 (1914) 86 Verbote ausgesprochen, die z.T. mehrere Ausgaben betrafen. Nach dem 1. Aug. 1914 (Nr.31) wurde die gesamte Zeitschrift polizeilich verboten, die Geschäftsräume versiegelt und Briefe und Geldsendungen von der Post gesperrt. (Nach Linse: Organisierter Anarchismus, S. 317) Außerdem Verbot 1932, Nr. 36-47.
Beiträger: Gezeichnete Beiträge von: Malatesta, Enrico; Oesterei, Rudolf; Kauger, M.; Ramus, Pierre (d.i. Rudolph Grossmann); Kropotkin, Peter; Mackay, John Henry; Labriola, E.; Reclus, Elieé; Bakunin, Michael; Henckell, Karl; Nettlau, Max; Buester, Ernst; Gorki, Maxim; Grünenberg, Hugo; Schaewe, Adolf; Domela-Nieuwenhuis, F.; Hirschfeld, Max; Mühsam, Erich; Anderson-Nexö, W.; Roller, Arnold, Brouckere, Louis de; Amicis, Edmondo de; Tolstoi, Leo; Weitling, Wilhelm; Ular, Alexander; Brupbacher, Fritz; Goldman, Emma; Schmid, Jacques; Oerter, Sepp; Oerter, Fritz; Vogeler, Heinrich; Cahn, Berthold; Waldecke, St. Ch.; Day, Hem; Rocker, Rudolf; Robien, Paul
außerdem: Holitscher, Arthur

Anschrift: Geschäftsstelle: Berlin, Oranienstr. 15, Sprechzeit: Donnerstag und Sonnabend von 6-8 Uhr (aus Titelblatt 3.1906, Nr. 45)
Standort: IISG Amsterdam: 1904-1925, 1926 (L), 1927-1933; BFU Berlin: 1.1904 (L), 13.1919/20 (L) : SIGN.: Bibl. Stein Z 474; IML Berlin: 1904 (L), 1905-1906, 1907 (L), 1908-1914, 1919 (L), 1920-1922, 1923-1924 (E), 1927 (E), 1930 (E), 1932 (E); PH Berlin: 1906-1915; SB Berlin: 1904-1910, 1921-1929, SIGN.: Bas 1634y; SBPK-PS Berlin: 1.1904 - 26.1933 : Original: 1.1904-26.1933, nebst Beil. zu 4.1907 - 8.1911,32 u. 9.1912,11-34 u.45 u. 10.1913,11, SIGN.: 2 Fd 706/3 u. Microfilm: 1.1904-26.1933, nebst Beil. Anarchistisches Wochenblatt, SIGN.: FD 706/3 MR, : SIGN.: 2 Fd 706/3; IGA Bochum: 1913, 1914 (E), 1919, Nr.1-12, 1920, Nr.41, 1921, Nr.3, 31, 34-36, 38-52, 1922 (N=12, 13, 24, 27, 43, 47, 52), 1923 (N=23, 31), 1924 (N=17, 32), 1925 (N=5, 15, 22, 31, 32, 50), 1926, Nr.4, 5, 11, 15-19, 21, 22, 25-29, 33, 34, 42, 43, 45, 47-52, 1927, Nr.1, 2, 5-7, 24-30, 32, 33, 49, 50, 53, 1928, Nr.25-50, 1929, 1930, Nr.1, 2, 7, 13, 17-46, 1931, Nr.1-5, 8-15, 17-26, 34, 39-47, 49-52, 1932 kpl. (36-47 verb.), 1933 (N=3) : SIGN.: SZD 3351; SUB Bremen: 12.1919 - 16.1923 : SIGN.: fe 0837; IZF Dortmund: 1907, Nr.8, 1919, Nr.3, 5-9, 12, 1921, Nr.5, 26, 1924, 1927, 1929-1933 : SIGN.: Zz 893; DGB Düsseldorf: SIGN.: A/LZ231; CIRA Lausanne: 1919 (Nr.4,8,10,12) SIGN.: Rd, 1920 (Nr.20,25,28), 1921 (Nr.18,22,33), 1922 (Nr.5,8,11-15,46), 1924 (Nr.10,12), 1926 (Nr.28), 1929 (Nr.6-9,38-41,44-47,52), 1930 (Nr.3-12,14-20,23,25,27-36,39-52), 1931 (Nr.1-12,18-20,22-26,29,31-34) SIGN.: 530; LB Hannover: 1-2.1904-1905, 12-26.1919-1933 (Bestand teilweise lückenhaft) : SIGN.: 2 ZS A 469; AM Leipzig: 1923 (E), 1927 (E), 1930 (E); DB Leipzig: 1913-1933; LPES London: 1904-1905; SB Marburg/Lahn: 1904-1933; M Rostock: 1930 (E); M Weimar: 1924 (E), 1927 (E); SA Zürich: 1904, 1910, 1920- 1932; ZB Zürich: 1923-1924 (L)
ZDB-Ident.: 516543; 516559 (Generalstreik); 516567 (Die Canaille); 516575 (Freie Literatur); 516544 (Antimilitarismus); 516574 (Neues Leben)
Literaturhinweise: Botz/Brandstetter, S. 59, 86, 108; Nettlau: Geschichte der Anarchie, Bd.5, S. 234, 237, 251f., 257, 262f.; Linse: Organisierter Anarchismus, S. 55, 59 (Anm.86), 67, 90-91, 109, 163, 167-169, 205-210, 215-218, 224-226, 229-230, 234-235, 242-243, 249-250, 270-274, 309, 317, 322, 362-363; Klan/Nelles: Es lebt noch eine Flamme (1986), S. 24; Dokumente aus geheimen Archiven, Bd.2, S. 93, 181, 377, 378, 383, 664-466, 531-533, 540; Linse: Barfüßige Propheten, S. 46; Linse: Ökopax, S. 88-89, 92, 116, 121-122; Rübner: Freiheit und Brot, S. 19, 40, 82-83, 86, 172, 175; Schepperle: Pierre Ramus, S. 25; Szittya: Kuriositätenkabinett, S. 140; Wienand: Der "geborene" Rebell, S. 289, 299, 343-345
Bibliographien: Antiquariatskatalog d. Pinkus-Genossenschaft, Katalog 411: Periodica (Politik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sozialismus), Zürich (August) 1992, Nr.214; Antiquariatskatalog d. Pinkus-Genossenschaft, Katalog 297: Zeitungen, Zeitschriften, Jahrbücher, Kalender (Anarchismus, Anarcho-Syndikalismus, Kommunismus...) Zürich, Nov. 1983, Nr. 152; Eberlein, Nr.591; Eberlein (1996), Nr.9018; Periodika Arbeiterbewegung (BGA), Nr. 138 u. (IZF), Nr. 184; Seywald, Nr. 279; Die Sozialistengesetze, 86 Einträge im Register der Titel
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: Anarcho-Kommunismus; anarchistisch
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]