Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0001586


Proletarischer Zeitgeist

Untertitel: Organ der Allgemeinen Arbeiter-Union, Einheitsorganisation Bezirk Westsachsen (bis 2.Jg., Nr.2); Organ der A.A.U.E. für die Wirtschaftsbezirke Westsachsen und Mitteldeutschland (ab 2.Jg., Nr.3 bis 2.Jg., Nr.36); Organ der A.A.U.E. (2.Jg., Nr.37, 38); Eine von Arbeitern für Arbeiter geschriebene Zeitung (ab 2.Jg., Nr.39)
Motto: Die Selbstbewußtseinsentwicklung der Arbeiterklasse ist die Voraussetzung für den Sieg der Arbeiterklasse
Herausgeber: Arbeitsvereinigung Westsachsen (im Verlag der AAUE); Zuschriften an: Willy Jellinek; Ernst Hübler; Rudolf Lehnert
Redaktion: verantw.: Werner Heidel; Marie Meier; Fritz Land; E. Kohlisch; Richard Beier; Rudolf Kindler; Martin Küchler; Willi Jäckel; L. Wübbens; Willy Fischer
Körperschaften: AAUE
Verlag: A.A.U.E., Ortsgruppe Freital - Adresse: Paul Lohse, Freital 2 (Sa.), Kirchstr. 9
Druck: Emil Kunath, Heidenau I, Bahnhofstr. 11; ab 1932: Zschiesche, Wilkau
Ort: Zwickau; Freital/Schreiber; Dresden; Pirna; Letmathe; Iserlohn; Sebnitz; Berlin, Heidenau
Land: Deutschland
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (November 1922) - Jg.12 (März 1933), Nr.10, Juli (?)
Erscheinungsweise: wöchentlich; monatlich
Auflage: 2400 (1932); 1850 (1933)
Format: 48,2X32,2 cm, je 4 S.
Rubriken: Internationales; Aus der Bewegung; Aus den Betrieben; Versammlungen; Buchbesprechungen
Vorgänger: Proletarischer Freigeist
Nachfolger: Mahnruf
Bemerkungen: Nach dem Ausschluß der Mehrzahl der Zwickauer Unionisten aus der Allgemeinen Arbeiterunion - Einheitsorganisation (AAUE) 1922 wegen deren Beteiligung an den gesetzlichen Betriebsräten brachte die verbleibende Minderheit die eigene Zeitschrift "Proletarischer Zeitgeist" heraus, da der bisher von allen Unionisten getragene "Weltkampf" von den Ausgeschlossenen weiter als ihr Organ beansprucht wurde. Durch ihre antiautoritäre Ausrichtung hatte sich die Gruppe "Proletarischer Zeitgeist" immer mehr von der strikt marxistischen Ausrichtung der AAUE entfernt, was Mitte 1924 zum Ausschluß der "Zwickauer Richtung" aus der AAUE führte. Damit wurde der Proletarische Zeitgeist (unter Beibehaltung des Namens AAUE als Verlagsbezeichnung) zu dem Organ der oppositionellen AAUE und öffnete sich auch kleineren rätekommunistischen, unionistischen und anarchistischen Gruppen in ganz Deutschland. Die meisten Artikel erschienen anonym, um zu verhindern, daß "neue Autoritäten gezüchtet" werden. Mit diesem Konzept konnte die PZ-Gruppe bis 1933 aktiv bleiben. Ab 1932 gab die Gruppe außerdem das interne Bulletin "Informationen der Proletarischen Zeitgeist-Bewegung" heraus. Der Vertrieb der Zeitschrift wurde von Otto Reimers organisiert.
Repression: Die letzte Nr. erschien in der Illegalität als hektographiertes Zirkular.(Nr.10, Juli 1933)(?).
Beiträger: Drewes, Heinrich; Geist, Rudolf; Jelinek, Willy (Pseud.: Rasin); Rühle, Otto
Standort: IML Berlin: 1927 (E), 1929 (E), 1930; Archiv Libertad Verlag Berlin: 1929 (Nr.35, FK); IGA Bochum: 1924, Nr.7, 9, 11, 22, 25, 26, 30, 37, 1925, Nr.1, 2, 4, 8, 16, 21, 36, 38, 40-44, 46, 48, 52, 1926, Nr.2, 5, 11, 18, 28, 33, 34, 36-44, 46-52, 1927, Nr.1, 2, 17, 19-52, 1928 (N=16), 1929, Nr.1-21, 25-52, 1930 (N=17, 35), 1931, Nr.1-14, 16-32, 34, 36-39, 41, 44-47, 49, 1932, Nr.10, 29, 30, 32 : SIGN.: SZD 3093; FES Bonn: (vollst.?) SIGN.: XX 965; IZF Dortmund: 1926, Nr.20, 37, 1931, Nr.39, 1933, Nr.5 : SIGN.: Zz 933; LB Dresden: 1922 (E), 1923-1925, 1926 (L); CIRA Lausanne: 1926 (Nr.4), 1927 (Nr.9) SIGN.: 531; DB Leipzig: 1926; ZB Zürich: 1923 (E), 1925-1926 (E), 1927- 1928 (L)
Literaturhinweise: Bartsch: Anarchismus in Deutschland, Bd.1, S.32 u. 188-199 (zu "Kampf und Untergang" Jelineks nach 1945); Bergbauer, Knut: Die Zeitschrift "Proletarischer Zeitgeist". - In: espero (1997), Nr.9, S.12-15; Bock: Geschichte des 'linken Radikalismus', S. 125, 133-134, 139, 152, 173; Bock: Syndikalismus und Linkskommunismus (1969), S. 222; neues beginnen (1971), Nr.10, S.11f.; Der proletarische Zeitgeist! - In: Zeitgeist. Zeitschrift für sozialen Forschritt - freien Sozialismus - Kultur und Zeitgeschehen, 13. Jg., Nr. 14 (Nov./Dez. 1971), S.18-19
Bibliographien: Antiquariatskatalog d. Pinkus-Genossenschaft, Katalog 297: Zeitungen, Zeitschriften, Jahrbücher, Kalender (Anarchismus, Anarcho-Syndikalismus, Kommunismus...) Zürich, Nov. 1983, Nr. 410; Eberlein, Nr. 21230; Eberlein (1996), Nr.24403, 24409; Seywald, Nr. 820; Periodika Arbeiterbewegung (BGA), Nr. 381 u. (IZF), Nr. 526
Quellen: Reimers, Otto: Ein Exposé über unsere Presse (Beil. zu) "Information", Juni 1959, S. 5 (Position der Zwickauer nach 1945)
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen; Unionismus
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]