Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA

Abteilung: Literatur

[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Literatur, Dok.-Nr.: DA-L0000933

Weidner, Albert
Aus den Tiefen der Berliner Arbeiterbewegung. - 2. Aufl. - Berlin u. Leipzig, [1905]. - 88 S.
(Großstadt-Dokumente; 9)

ABSTRACT:
Schildert die Berliner Arbeiterbewegung in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts, also in der Zeit nach den Sozialistengesetzen, in der sich in Deutschland der Anarchismus organisatorisch konstituierte. Das Buch enthält einige amüsante Anekdoten über den Kampf der Staatsgewalt gegen die Anarchisten. Weidner war enger Mitarbeiter Landauers am "Sozialist" und gab u.a. den "Armen Teufel" heraus. INHALT: Vorwort / In der Dynamitkiste [Kneipe der Berliner Anarchisten in Berlin N.] / Revolutionsromantik / Die Arbeitslosenversammlung / Attentatsmysterien [über den Fall Koschemann] / Die unsichtbaren Fäden der Polizei / Eine mißglückte Spitzelwerbung / Die anarchistische Presse [Freiheit, Autonomie, Sozialist (Berlin), Der Arme Konrad, Neues Leben (Frts.: Der Freie Arbeiter), Der Anarchist (Berlin) u.a.] / Anarchisten-Prozesse.
[Bearb.: js]

Bearbeitungsstand: 26.03.1992; 06.09.1992; 10.02.1993



Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de. (c) Projekt DadA, Libertad Verlag Potsdam 2003.
Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Literaturdokumentation]